Zum ersten Mal werden Susanne Mischkes Kurzkrimis in einem Buch versammelt. Sie sind böse, witzig und spannend.

Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs?

Zugegeben, nicht immer handeln die Damen in Susanne Mischkes Krimi mit kühlem Kopf, aber dennoch sind sie ganz schön ausgekocht.

In achtzehn Erzählungen schlägt die Autorin kurz und erbarmungslos zu, mal grimmig, mal komisch, manchmal trifft es sogar den Richtigen, doch es gibt auch Kollateralschäden. Aber Bangemachen gilt nicht.

 
 

Mordsweiber

Hardcover

192 Seiten, € 12,80

ISBN: 978-3866741775

Verlag zu KLampen, Springe

September 2012