Zwei Tage Filmriss – und ein böses Erwachen in der Psychiatrie – Hochspannung vor der Kulisse Amsterdams

Wieso. Bin. Ich. Hier? Das fragt sich Carolin, als sie nach zwei Tagen ohne Erinnerung in der Psychiatrie aufwacht. Keine Ahnung, warum und wie sie dort gelandet ist. Keine Ahnung, warum sie dort festgehalten wird. Allerdings ahnt sie, dass es mit dem Verschwinden ihrer Freundin und Mitbewohnerin Odile zu tun hat. Odile, die sich um Carolin gekümmert hat, seit sie in die WG auf dem Hausboot gezogen war. Odile, diese faszinierende, charismatische Kunststudentin, die über mysteriöse Verbindungen zu einem Privatclub namens “Abraxas“ verfügte, vor einigen Wochen jedoch spurlos verschwand…

Blank Space

Broschur, € 14,90 Ebook € 12,99

320 Seiten

ISBN: 978-3423230001

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft, bold (23. August 2019)

August 2019

Keine Kommentare mehr möglich.